Gefüllte Lammschnitzel mit Ofenkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Lammschnitzel mit Ofenkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
gleichgroße Kartoffeln
4 EL
1 TL
grobes Salz
1 Bund
Saft und Schale einer unbehandelten Zitronen
100 g
4
lange dünne Lammscheiben aus der Keule
500 g
reife Tomaten
100 g
125 ml
trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelTomateWeißweinRicottaZwiebelOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in eine feuerfeste Form geben. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln, Salz daraufstreuen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 50 Minuten garen.

2.
Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
3.
Die Hälfte der Blätter fein hacken und zusammen mit der Zitronenschale und Ricotta verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Füllung auf die vier Lammscheiben verteilen, überklappen und mit einem Zahnstocher zusammenhalten.
5.
Tomaten überbrühen und die Haut abziehen. Die Tomaten vierteln und Kerne entfernen.
6.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
7.

Eine feuerfeste Form mit 1 EL Olivenöl ausstreichen, Tomaten, Lammschnitzel und Zwiebel hineinsetzen. Weißwein angießen. Das Fleisch mit restlichen Olivenöl bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach 20 Minuten Garzeit der Kartoffeln zu den Kartoffeln stellen und 30 Minuten garen. Die Fleischstücke zwischendurch wenden. Mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.