Gegrillter Lachs mit Couscous-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Lachs mit Couscous-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Couscous Instant
200 ml Gemüsebrühe
1 Möhre
1 TL Tomatenmark
1 fein gehackte Knoblauchzehe
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Lachs ca. 1 kg, küchenfertig
Olivenöl zum Beträufeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

DEn Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Couscous mit der heißer Brühe übergießen, 5 Minuten quellen lassen und mit einer Gabel auflockern.

2.

Die Karotte schälen und sehr fein würfeln. Mit Tomatenmark, Knoblauch und Petersilie zum Couscous geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den Fisch waschen, innen und außen salzen und pfeffern. Mit Couscous füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten braten. Dabei einmal vorsichtig wenden.

4.

Auf einer vorgewärmten Platte servieren und nach Belieben Barbecuesauce dazu servieren.