Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Geröstetes Brot mit Tomaten und Miesmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geröstetes Brot mit Tomaten und Miesmuscheln
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Muscheln gründlich waschen. Den Fischfond mit dem Wein und dem Tomatenmark aufkochen lassen. Die Muscheln darin zugedeckt ca. 4 Minuten schmoren lassen bis alle geöffnet sind. Aus dem Sud nehmen, das Muschelfleisch aus den Schalen lösen und im Sud etwa 10 Minuten abkühlen und ziehen lassen.

2.

Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und entkernen.

3.

Das Weißbrot goldbraun rösten und mit etwas Olivenöl beträufeln. Leicht salzen und mit den Tomatenvierteln belegen. Darauf die abgetropften Miesmuscheln verteilen und etwas Mayonnaise darauf setzen.

4.

Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar