Geschmorte Kaninchenteile mit Speck und Oliven

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Kaninchenteile mit Speck und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
861
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien861 kcal(41 %)
Protein83 g(85 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin49 mg(408 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂37,9 μg(1.263 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium1.469 mg(37 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen11,7 mg(78 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure395 mg
Cholesterin327 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
grüne Oliven aus dem Glas
3 EL
1
Kaninchen küchenfertig (in Stücke geschnitten), ca. 1500 g
Pfeffer aus der Mühle
100 g
3
4 Zweige
2
1 EL
300 ml
trockener Weißwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinOliveOlivenölMehlThymianKaninchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Oliven abtropfen lassen. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Kaninchenteile darin von allen Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2.
Den Speck hinzufügen und leicht gebräunt braten. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und den Thymian waschen. Den Knoblauch, die Oliven und den Thymian zum Kaninchen geben und den Inhalt des Topfes mit dem Mehl bestäuben.
3.
Mit dem Weißwein ablöschen, umrühren und zugedeckt bei niedriger Temperatur 40–45 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schlagwörter