Hackfleischbällchen-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischbällchen-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Petersilie
1 Semmel vom Vortag
2 Eier
20 g Butter
1 EL Pflanzenöl
Salz Pfeffer
4 Pflanzenöl
Salz Pfeffer
1 lange Aubergine
6 EL Olivenöl
150 g fester Schafskäse
10 schwarze Oliven
½ Kopfsalat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Semmel in lauwarmen Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Fleisch, Eiern, Petersilie, ausgerückter Semmel, Salz und Pfeffer mischen. Frikadellen formen und in der heißen Butter mit dem Öl von allen Seiten kross anbraten.

2.

Aubergine waschen, Enden abschneiden, längs in dünne Scheiben schneiden. Scheiben salzen, 10 Minuten Wasser ziehen lassen, kalt abspülen, gut trockentupfen und portionsweise im heißen Öl anbraten.

3.

Käse würfeln, Salat in mundgerechte Blätter zupfen und eine Platte damit auslegen. Jeweils eine Auberginenscheibe um eine Frikadelle wickeln, ein Stück Käse mit einer schwarzen Olive in die Mitte geben, mit Holzstäbchen feststecken und auf dem Salat anrichten.