Lammhack-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammhack-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein46 g(47 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium699 mg(17 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure373 mg
Cholesterin181 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Scheiben Weißbrot
1 Handvoll Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 große Zwiebel
800 g Lammhackfleisch
1 Ei
Salz
Cayennepfeffer
gemahlener Kreuzkümmel

Zubereitungsschritte

1.
Das Weißbrot entrinden und klein würfeln. Mit etwas lauwarmem Wasser einweichen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch und die Zwiebel häuten und fein hacken. Zusammen mit der Petersilie und dem ausgedrückten Weißbrot zum Hackfleisch geben. Das Ei ergänzen und zu einem glatten Fleischteig kneten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel würzig abschmecken. Daraus etwa 8 längliche Kafta formen, auf Spieße stecken und andrücken. Auf dem heißen Grill rundherum unter Drehen 8-10 Minuten grillen.
2.
Dazu z. B. Tabouleh und gegrillte Paprika servieren.