Häppchen mit Jakobsmuschel, Käse und Feige

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Häppchen mit Jakobsmuschel, Käse und Feige
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Pesto
40 g Pinienkerne
2 Handvoll gemischte Kräuter Basilikum, Kerbel, Petersilie, Salbei
1 Knoblauchzehe
150 ml Olivenöl
40 g frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Für die Muscheln
10 cm Rettich
200 ml Rote-Bete-Saft
200 g frische Jakobsmuscheln ohne Corail, küchenfertig, ausgelöst
300 ml Milch
2 EL Butter
Außerdem
Olivenöl zum Beträufeln
1 Knoblauchzehe
125 g Roquefort
2 frische Feigen
Honig nach Bedarf
3 EL Butter
4 Scheiben Vollkornbrot
Butter zum Bestreichen
10 Petersilie zum Garnieren
250 g Baguette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto die Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch abziehen, hacken und mit den Kräutern und Pinienkernen in einem Mixer pürieren. Soviel Olivenöl zugeben, bis ein sämiges Pesto entstanden ist und den Parmesan untermischen. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
2.
Den Rettich schälen und quer in hauchdünne Scheiben hobeln. In den Rote Betesaft legen und färben. Dann auf Küchenkrepp trocken tupfen.
3.
Die Jacobsmuscheln waschen, trocken tupfen, ca. 20 Minuten in Milch einlegen, erneut trocken tupfen und in nicht zu heißer Butter von beiden Seiten ca. 2 Minuten mehr kochen als braten, leicht salzen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Den Backofen auf 240°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Das Baguette in Scheiben schneiden und im vorgeheizten Ofen goldbraun rösten.
6.
Mit Olivenöl beträufeln und mit einer geschälten, angedrückten Knoblauchzehe einreiben.
7.
Die Hälfte der Baguettescheiben mit zerbröckeltem Roquefort belegen. Die Feigen putzen und in schmale Scheiben schneiden. Auf dem Käse anrichten und nach Belieben mit etwas Honig beträufeln. Die übrigen Baguettescheiben mit dem Pesto bestreichen.
8.
Das Vollkornbrot rund (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen und mit etwas Butter bestreichen.
9.
Jacobsmuscheln quer in dünne Scheiben schneiden und auf die Brotscheiben legen. Mit Rettichscheiben und Petersilienblatt garnieren und mit Pfeffer übermahlen. Die Canapes auf einer Platte anrichten und sofort servieren.