Hase mit Gemüse en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hase mit Gemüse en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hasenrücken ca. 800g
500 ml Buttermilch
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
1 Möhre
1 Zucchini
2 Handvoll frischer Thymian
30 g Butter
30 g gemahlene Haselnüsse
20 g Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Haselnussöl
2 Knoblauchzehen

Zubereitungsschritte

1.
Den Hasenrücken ein bis zwei Tage in der Buttermilch mit dem Lorbeerblatt und den Wacholderbeeren im Kühlschrank ziehen lassen. Dabei ab und zu wenden.
2.
Die Möhre waschen, schälen und längs in Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, die harten Stiele entfernen, etwas zum Garnieren zur Seite legen und den Rest fein hacken. Die Butter zerlassen. Die Haselnüsse und die Semmelbrösel mit dem Thymian mischen. Alles in der Butter leicht anbraten, salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
3.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Hasenrücken abwaschen, trocken tupfen, leicht salzen und pfeffern. Das Nussöl erhitzen und den Hasenrücken von allen Seiten anbraten. Die Möhren und Zucchini auf ein großes Stück Backpapier verteilen. Den Knoblauch mit einem Messer andrücken und zusammen mit dem Hasenrücken darauf legen. Mit den Thymian-Bröseln bestreichen. Das Backpapier so zusammenfalten, dass der ganze Hasenrücken verpackt ist. Mit Zahnstochern fixieren, in eine Ofenform legen und im Ofen ca. 20 Minuten backen.
4.
Zum Servieren mit dem übrigen Thymian garnieren und in Scheiben schneiden.