Heilbutt mit Gemüse en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heilbutt mit Gemüse en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Tomaten
2 kleine Zucchini ca. 100 g
Salz
1 Schalotte
1 EL gehackte Petersilie
300 g Heilbuttfilet
3 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
2 Zitronenscheiben unbehandelt
6 EL Fischfond Glas
2 Schnittlauch
Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeilbuttfiletOlivenölPetersilieTomateZucchiniSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, salzen und etwas ziehen lassen. Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden.
2.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 6 gleichgroße Stücke teilen.
3.
2 Bögen Pergamentpapier (etwa 30 x 40 cm) je mit ca. 1/2 EL Öl bestreichen. Zucchini, Schalotten und die Tomaten übereinander schichten, mit Petersilie bestreuen und die Fischstücke darauf verteilen, salzen und pfeffern und mit Zitronenscheiben belegen. Mit dem Fond und dem übrigen Olivenöl beträufeln. Das Papier über der Füllung zusammenfassen und je mit einem blanchiertem Schnittlauchhalm festbinden. In eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 30 Minuten garen. Zum Servieren die Päckchen auf Teller anrichten, bei Tisch öffnen und mit Basilikum garnieren.
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Darm gut, alles gut!
Gemeinsam mit Yakult verraten wir Ihnen, wie Sie das Superorgan Darm mit einer smarten, abwechslungsreichen und gesunden Ernährung unterstützen können.
zur Partnerseite