Himbeer-Kokos-Kuchen

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Himbeer-Kokos-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
5995
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.995 kcal(285 %)
Protein81 g(83 %)
Fett442 g(381 %)
Kohlenhydrate427 g(285 %)
zugesetzter Zucker150 g(600 %)
Ballaststoffe91 g(303 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K73,9 μg(123 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin20,9 mg(174 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure305 μg(102 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin81,5 μg(181 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C125 mg(132 %)
Kalium5.349 mg(134 %)
Calcium351 mg(35 %)
Magnesium674 mg(225 %)
Eisen21,1 mg(141 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren357,6 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin878 mg
Zucker gesamt205 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
1 gestrichener TL Salz
2 Eier
400 g Kokosflocken
50 g Puderzucker
500 g Himbeeren (aufgetaut und etwas abgetropft)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereKokosflockeButterZuckerSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Butter, Zucker, Eier, Salz und 100 g Kokosraspeln zu einem Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

2.

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Mürbeteig zwischen zwei Folienstücken ausrollen und in das Backblech legen. Einen kleinen Rand hochziehen. Himbeeren auf dem Teig verteilen und mit Puderzucker bestreuen. Die restlichen Kokosraspeln darüber streuen. Im heißen Backofen ca. 30 Min. goldgelb backen. Auskühlen lassen, in kleine Rechtecke schneiden und servieren.