Himbeer-Joghurt-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Himbeer-Joghurt-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
6540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.540 kcal(311 %)
Protein101 g(103 %)
Fett353 g(304 %)
Kohlenhydrate720 g(480 %)
zugesetzter Zucker365 g(1.460 %)
Ballaststoffe57,2 g(191 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D12,4 μg(62 %)
Vitamin E41,8 mg(348 %)
Vitamin K277,3 μg(462 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3,1 mg(282 %)
Niacin27,4 mg(228 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure568 μg(189 %)
Pantothensäure10,6 mg(177 %)
Biotin116,5 μg(259 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C285 mg(300 %)
Kalium4.310 mg(108 %)
Calcium1.558 mg(156 %)
Magnesium499 mg(166 %)
Eisen18 mg(120 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink12,4 mg(155 %)
gesättigte Fettsäuren133,5 g
Harnsäure369 mg
Cholesterin1.377 mg
Zucker gesamt510 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für das Blech und den Backrahmen
300 g
3 TL
1
unbehandelte Limette Saft und Abrieb
180 g
1 EL
150 ml
150 ml
4
8 Blätter
weiße Gelatine
500 g
griechischer Joghurt
6 EL
1 EL
500 g
1 kg
frische Himbeeren
120 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereJoghurtSchlagsahneMehlZuckerPflanzenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Backblech und den Backrahmen fetten. Das Backblech mit Backpapier belegen und den Backrahmen darauf stellen.
3.
Das Mehl und das Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Limettensaft und -abrieb, Zucker, Vanillezucker, Mineralwasser sowie Öl untermischen. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Den Teig auf das Backblech geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben und schmelzen lassen. Etwa 2 EL der Joghurtmasse untermischen, dann unter die restliche Joghurtcreme ziehen. Im Kühlschrank etwas anziehen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die dickliche Creme heben. Die Himbeeren verlesen und auf dem abgekühlten Tortenboden verteilen. Die Joghurtcreme darauf geben und glatt streichen. Anschließend für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
5.
Den Backrahmen entfernen. Das Gelee erwärmen und den Kuchen damit überziehen. Nochmals ca. 45 Minuten kalt stellen. In Stücke geschnitten und nach Belieben mit frischen Beeren garniert servieren.