Holunderblüten-Ingwer-Gelee

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Holunderblüten-Ingwer-Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
91
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien91 kcal(4 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium137 mg(3 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5 g
Ingwer (1 Stück)
7 Blätter
300 ml
trockener Weißwein
100 ml
weißer Traubensaft
2 EL
12

Zubereitungsschritte

1.

Ingwer schälen und fein hacken. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Weißwein erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.

2.

Mit dem Traubensaft, 200 ml Wasser und dem Sirup verrühren und kurz bevor die Flüssigkeit zu gelieren beginnt, in vier Gläser füllen. Die Himbeeren und den gehackten Ingwer dazu geben und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

 
Hm, die Überschrift fand ich sehr spannend. Aber irgendwie vermisse ich den erwähnten Ingwer...? Holunderblüten-Himbeeren-Gelee ist bestimmt auch sehr lecker - aber gibt es denn das Holunderblüten-Ingwer-Gelee-Rezept auch noch? Freundliche Grüsse Ursula EAT SMARTER sagt: Danke für den Hinweis. Wir haben das Rezept korrigiert.