Hühnerfrikasee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnerfrikasee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
kleine Poularde (ca. 800 g-1 kleine Poularde)
1 l
1 Bund
½ TL
1
2 TL
500 g
200 g
200 g
2 EL
40 g
50 g
5 EL
4 EL
Zitronenspalten zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelChampignonCrème fraîcheMehlWeißweinButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Poularde waschen und in einen großen Topf geben, dann mit Wasser angießen. Suppengemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. In den Topf geben und alle Gewürzzutaten dazugeben. Alles zusammen aufkochen. Ca. 1 Stunde köcheln lassen. Die Poularde herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Hühnerfleisch von den Knochen lösen und die Haut entfernen.

2.

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und beiseite stellen. Von der Brühe 3/4 l abmessen, den Rest für ein anderes Gericht verwenden. Spargel waschen, schälen und in Stücke schneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 7-10 min. garen. Butter zerlassen, Mehl zugeben und kurz darin anschwitzen.

3.

Hühnerbrühe nach und nach unter ständigem Rühren anließen. Wein zugeben. Ca. 5 Min. köcheln lassen. Creme fraiche unterrühren. Champignons putzen, und mit den Würstchen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken. Fleisch, Kapern und Gemüse in die Sauce geben und darin erhitzen, nochmals abschmecken, auf Teller verteilen mit Zitronenspalten garniert servieren.