Ingwerplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ingwerplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
34
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien34 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium12 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
80
Zutaten
250 g
2 TL
2 TL
1 ½ TL
½ TL
1 Prise
80 g
eingelegter, kandierter Ingwer
100 g
3 EL
175 g
1
50 g
Zucker zum Wälzen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlRohrzuckerButterIngwerZuckerNatron

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Natron, Ingwer, Zimt, Piment und Salz in einer Schüssel mischen. Den kandierten Ingwer grob würfeln.
2.
Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und wieder etwas abkühlen lassen. Sirup, Zucker und das Ei unterrühren. Die Masse mit der Mehlmischung und dem Ingwer zu einem glatten Teig verkneten.
3.
Mit einem kleinen Löffel kleine Portionen vom Teig abnehmen, zu Kugeln formen, in Zucker wälzen und mit Abstand (ca. 3 cm) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (180°, zweite Schiene von unten) ca. 10 - 12 Minuten backen, bis die Oberfläche der Cookies aufbricht und knusprig wird. Plätzchen auf Kuchengittern gut auskühlen lassen.