Kalbsröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
dünne Kalbsschnitzel à ca. 100 g
Pfeffer aus der Mühle
4 TL
Olivenpüree aus dem Glas
8 Scheiben
2 EL
200 ml
trockener Weißwein
1 Glas
Tomatensauce mit Basilikum (400 g Inhalt)
1 EL
feingeschnittenes Basilikum
Basilikum zum Garnieren
350 g
grüne Bandnudeln
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kalbsschnitzel etwas flacher klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite mit je 1 TL Olivenpüree bestreichen. Mit Parmaschinken belegen, aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
2.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Röllchen darin rundum kräftig anbraten. Die Röllchen aus der Pfanne nehmen. Den Weißwein in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Die Tomatensauce in die Pfanne gehen, mit dem Wein verrühren. Die Fleischröllchen in die Sauce legen, aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. schmoren.
3.
Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
4.
Basilikumstreifen zum Schluss in die Sauce rühren.
5.
Die Kalbsröllchen in dickere Scheiben schneiden, mit der Sauce anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren. Mit Bandnudeln servieren.