print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffel-Blätterteigtarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Blätterteigtarte
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
festkochende Kartoffeln
1
2 EL
200 g
1 EL
frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
300 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzZwiebelButterThymianPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer heißen Pfanne in 1 EL Butter glasig schwitzen. In eine Schüssel geben. Die Kartoffeln abgießen und gut ausdampfen lassen. Mit einer Gabel grob zerdrücken, zu den Zwiebeln geben und mit dem Frischkäse und dem Thymian vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Tarteform ausbuttern.
4.
Den Blätterteig in doppelter Tarteformgröße auswellen und mit einer Hälfte die Form auskleiden, die zweite Hälfte überhängen lassen. Mit der Kartoffelmasse füllen, gleichmäßig verteilen und mit der zweiten Teighälfte bedecken. Die Ränder gut andrücken. Die übrige Butter schmelzen lassen und damit den Teig bepinseln. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.
5.
Aus dem Ofen nehmen und noch warm oder abgekühlt in Stücke geschnitten servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen