Kartoffelpuffer mit Sellerie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpuffer mit Sellerie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
400 g
1
kleiner Apfel
1
2 EL
½ TL
2 EL
Pflanzenöl zum Braten
4
getrocknete Apfelringe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelKnollenselleriePflanzenölApfelEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, den Sellerie sowie den Apfel schälen und reiben. Die Kartoffeln mithilfe eines Küchentuches ausdrücken. Den Kartoffelsaft auffangen, etwas stehen lassen, dann abgießen, sodass die abgesetzte Stärke auf dem Boden der Schüssel zurück bleibt. Den geriebenen Sellerie, den Apfel und die Kartoffeln mit dem Ei und der Stärke sowie der Kartoffelstärke untermischen. Mit Salz und Kümmel würzen.
2.
Dann Häufchen der Masse in eine Pfanne (am besten beschichtet) in heißes Öl setzen, flach drücken und 2-3 Minuten goldbraun braten. Anschließend wenden und weitere 2-3 Minuten goldbraun fertig backen. So portionsweise alle Rösti goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und nach Belieben im Ofen bei 80°C warm halten.
3.
Die Kartoffel-Sellerie-Rösti auf Tellern anrichten, mit einer getrockneten Apfelscheiben belegen und nach Belieben mit frischem Salat und einem Joghurtdip reichen.