Smarte Resteküche

Kartoffelpuffer mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelpuffer mit Lachs

Kartoffelpuffer mit Lachs - Krosser Genuss aus der Pfanne

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
90 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Räucherlachs liefert beachtliche Mengen an Phosphor, Kalium und Magnesium. Hinzu kommen mehrere B-Vitamine – darunter sind besonders Vitamin B12 und Niacin hervorzuheben. B12 spielt für Gehirn und Nerven eine wichtige Rolle. Niacin, auch Vitamin B3 genannt, hilft dem gesamten Organismus, sich zu erholen und zu entspannen.

Richtig vollwertig wird das Rezept, wenn Sie sich dazu noch einen Salat schmecken lassen. Wie wäre es mit dem Gurkensalat von EAT SMARTER?!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein29 g(30 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.077 mg(27 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin157 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g vorgegarte Kartoffeln
2 Eier
200 g Dinkel-Vollkornmehl
400 ml Milch (3,5 % Fett)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
250 g Räucherlachs
3 EL Rapsöl
2 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln pellen und grob reiben. Eier mit Mehl und Milch verrühren, die geriebenen Kartoffeln unterheben und mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Lachs in kleine Würfel schneiden und ebenfalls unter den Teig heben.

2.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und 1–2 EL von dem Kartoffelteig in die Pfanne geben und nach und nach goldbraune Pancakes ausbacken. Herausnehmen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen, auf Teller anrichten und mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog