Kokos-Milchreis mit Granatapfel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kokos-Milchreis mit Granatapfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein7 g(7 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium421 mg(11 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren20,2 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml Kokosmilch
150 ml Milch
2 EL Zucker
1 EL Zucker
½ Zitronengras
150 g Milchreis
1 Granatapfel
1 EL gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchMilchMilchreisZuckerZuckerPistazie

Zubereitungsschritte

1.
Die Kokosmilch mit der Milch, dem Vanillezucker, dem Zucker und dem angedrückten Zitronengras in einen Topf geben. Aufkochen lassen und den Reis einstreuen. Bei milder Hitze zugedeckt ca. 25 Minuten gar quellen lassen. Zwischendurch umrühren und nach Bedarf noch ein wenig Milch ergänzen.
2.
Den Granatapfel rundherum andrücken, halbieren und die Kerne herausklopfen. Die Hälfte zum Schluss unter den Reis mischen, das Zitronengras wieder entfernen und auf Gläser verteilen. Mit den übrigen Granatapfelkernen und den Pistazien bestreut servieren.