Kürbisgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K32,3 μg(54 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium912 mg(23 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Kürbisfruchtfleisch
30 g Ingwer
2 EL Erdnussöl
500 ml Gemüsebrühe
200 g breite, grüne Bohnen
200 g Maiskörner Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise gemahlener Koriander
1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
2 EL Zitronensaft
4 EL Kokosflocken

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfruchtfleisch ca. 4 cm groß würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Das Öl in einem Wok erhitzen und den Ingwer darin andünsten. Den Kürbis zugeben, 2-3 Minuten unter Rühren mitbraten, dann die Brühe zugießen und geschlossen 15-20 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit die Bohnen waschen, die Fäden ziehen und in ca. 2 cm lange Stückchen schneiden. Nach ca. 10 Minuten unter den Kürbis mengen. Den Mais abgießen und in den letzten ca. 5 Minuten untermischen.
3.
Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Zitronensaft abschmecken. Mit Kokos bestreut servieren.