Kürbismuffins mit Frischkäse und Konfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbismuffins mit Frischkäse und Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
Kürbisfruchtfleisch vom Muskatkürbis
150 g
weiche Butter
150 g
2
1 TL
unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
1 EL
1 TL
¼ TL
150 g
3 TL
100 g
gemahlene Haselnüsse
150 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Kürbis fein raspeln. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren, schaumig schlagen, dann die Zitronenschale, den Saft, Zimt und Nelkenpulver unterschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver, den gemahlenen Nüssen vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
3.
Die Mulden des Muffinbleches einölen oder je zwei Papier-Backförmchen ineinander hineinsetzen.
4.
Den Teig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.
5.
Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, dann stürzen und erkalten lassen.
6.
Die Muffins quer halbieren, dick mit Frischkäse und Marmelade bestreichen und servieren.