Lachscarpaccio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachscarpaccio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
378
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien378 kcal(18 %)
Protein31 g(32 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,2 mg(160 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium825 mg(21 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
frisches Lachsfilet
3 EL
2 EL
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletÖlLimettensaftSesamLimettenzesteSalz

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets kurz anfrieren lassen, dann mit einem scharfen dünnen Messer dünne Scheiben abschneiden, sofort dekorativ auf einer Platte anrichten und leicht salzen und pfeffern.
2.
Öl und Limettensaft miteinander verrühren und über den Fisch träufeln. Mit Sesam und Limettenzesten bestreuen. Zum Garnieren Gurke waschen, in dünne Scheiben hobeln und rundum dekorativ auf der Platte anordnen. Schnittlauch in längere Stücke und kleine Röllchen schneiden und mit dem Basilikum auf dem Lachs verteilen.