Lachsfilet mit gemischtem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit gemischtem Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
3
3
Baby- Kürbis
4
560 g
Lachsfilet mit Haut (4 Lachsfilets)
Mehl zum Bestäuben
60 g
150 ml
trockener Weißwein
Kerbel zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Gemüse waschen. Den Romanesco in seine Röschen zerteilen, die Auberginen in dicke Stifte schneiden und die Kürbisse in Spalten schneiden. Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Lachsfilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, die Hautseite mit Mehl bestäuben.
2.
Die Hälfte der Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Gemüse darin anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei niedriger Temperatur 6–8 Minuten köcheln lassen, bis der Weißwein verdampft ist.
3.
In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen und den Lachs darin auf der Hautseite 4 Minuten anbraten. Umdrehen und weitere 3 Minuten zu Ende garen.
4.
Gemüse und Lachs auf Teller verteilen und mit Kerbel garnieren.