Lammkoteletts mit fruchtiger Johannisbeersoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lammkoteletts mit fruchtiger Johannisbeersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
413
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien413 kcal(20 %)
Protein35 g(36 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K341,7 μg(570 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure166 μg(55 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.155 mg(29 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure333 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin
5 EL Olivenöl
2 Lammkarrees küchenfertig, à 500 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml trockener Rotwein
100 ml Lammfond
2 EL Johannisbeergelee
350 g frischer Blattspinat
1 EL Butter
Muskat frisch gerieben
200 g festkochende Kartoffeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatKartoffelRotweinLammfondOlivenölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen, ebenfalls fein hacken und mit dem Knoblauch und 3-4 EL Öl verrühren.

3.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit dem Rosmarinöl einstreichen und abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde marinieren lassen.

4.

In einer heißen Pfanne das Fleisch rundherum scharf anbraten, herausnehmen, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten rosa garen.

5.

Den Bratensatz mit dem Wein und Fond ablöschen. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Gelee einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.

7.

In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Spinat darin zusammen fallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

8.

Die Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl 3-4 Minuten von beiden Seiten goldgelb braten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

9.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Koteletts teilen, mit der Sauce, den Kartoffeln und dem Spinat auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Schlagwörter