Loup de mer im Bananenblatt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Loup de mer im Bananenblatt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
150 g
Erdnusskern ungesalzen
1 TL
frisch geriebener Ingwer
1 TL
brauner Zucker
1 EL
2 EL
2 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
4
Wolfsbarschfilets à ca. 140 g
1
großes Bananenblatt (ersatzweise Pergament- oder Backpapier)
6
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, putzen und ebenfalls fein hacken. Die Nüsse hacken und mit dem Knoblauch, Chili, Ingwer, Zucker, Fischsauce, Öl und Koriander vermengen.
2.
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und halbieren. Jeweils auf einer Hälfte (Fleischseite) die Erdnussmasse verteilen und das zweite Fischstück darauf legen. Das Bananenblatt waschen, trocken tupfen, vierteln und die die Fische darin einschlagen. Falls nötig mit Küchengarn zusammenbinden. die Päckchen in einen Bambusdämpfer legen und über heißem Wasserdampf ca. 10 Minuten garen (oder im Dampfgarer im Locheinsatz bei 100°C ca. 7 Minuten).
3.
Die Kaffir-Limettenblätter in sehr feine Streifen schneiden. Die Päckchen öffnen und mit den Blätterstreifen und Limettenecken garnieren.
4.
Dazu nach Belieben Blumenkohlpüree reichen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten