Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Loup de mer mit Couscous

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Loup de mer mit Couscous
Health Score:
Health Score
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4 Stück
Wolfsbarschfilet à ca. 160 g
1 TL
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
4
unbehandelte Orangen
2
unbehandelte Zitronen
250 g
Couscous Instant
200 ml
Paprikaschote je 1 gelbe und grüne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WolfsbarschfiletSalzPfefferOrangeZitroneCouscous
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Wolfsbarschfilets waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Mit einem scharfen Messer 2 Orangen und 1 Zitronen dünn abschälen. Die Schalen in sehr feine Streifen schneiden und in kochendem Wasser ca. 30 Sek. blanchieren, dann abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Den Couscous nach Packungsangaben zubereiten.
4.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weissen Innenhäute entfernen und in sehr kleine Würfel schneiden.
5.
1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Paprika darin unter Rühren ca. 2 Minuten anbraten, vom Herd ziehen. Couscous und blanchierte Zitrusschalenstreifen zum Paprika geben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen und warm stellen.
6.
Alle Orangen und Zitronen auspressen und in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Vom Olivenöl 2 EL zurückbehalten, den Rest in
7.
Den Saft einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
8.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Wolfsbarschfilets darin auf jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig braten.
9.
Die tabbouleh auf vorgewärmten Tellern anrichten, Fischfilet darauf anrichten und mit der Zitrus-Paprika-Sauce umgießen.

Video Tipps

Wie Sie Couscous richtig zubereiten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar