Mangocreme auf asiatische Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mangocreme auf asiatische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein4 g(4 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium465 mg(12 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 reife Mangos
300 g Naturjoghurt
50 g Zucker
1 EL Zitronensaft
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NaturjoghurtZuckerZitronensaftMangoMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und 4-8 hauchdünne Scheiben zum Garnieren zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

2.

Die restliche Mango mit dem Joghurt, dem Zucker und dem Zitronensaft pürieren, abschmecken und zugedeckt für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren in Dessertschalen füllen und mit Minzeblättchen und Mangoscheiben garnieren.

 
Sehr schnell und lecker. Statt Zucker ein wenig Honig zugeben. Eigentlich geht es auch ganz ohne, wenn die Mangos vollreif sind.