Steckrüben auf asiatische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steckrüben auf asiatische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig
Kalorien:
232
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert232 kcal(11 %)
Protein13,1 g(13 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
2 TL
4 EL
4 EL
300 g
400 g
1
400 g
Hühnerbrühe (Instant)
ein Schuß trockener Sherry oder Reiswein
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch schälen und würfeln. Limette heiß waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Limette auspressen. Knoblauch, Limettenschale und -saft, Sambal Oelek, Sojasauce und 2 EL Sojaöl verrühren. Putenschnitzel in Scheibchen schneiden, mit der Marinade mischen und 2-3 Stunden ziehen lassen.
2.
Steckrübe schälen und in feine Streifen schneiden. Paprikaschote vierteln, putzen und dabei die weißen Kernchen und Rippen entfernen. Paprikaschote abspülen und in feine Streifen schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In reichlich Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen.
3.
Eine tiefe beschichtete Pfanne oder einen Wok trocken erhitzen. Putenfleisch darin anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
4.

Restliches Öl in Wok oder Pfanne geben und erhitzen. Steckrüben und Paprika zufügen und unter Rühren darin 10-15 Minuten anbraten. Dabei nach und nach die restliche Marinade, Brühe und Sherry, bzw. Reiswein angießen. Fleisch und Brokkoli zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passt Reis.

Zubereitungstipps im Video