print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Marmorkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marmorkuchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Gugelhupfform mit 22 cm ⌀
250 g
weiche Butter
250 g
1 Päckchen
4
1 Prise
300 g
2 TL
50 ml
5 EL
5 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form
Mehl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerEiSalzMilch

Zubereitungsschritte

1.
Form gut ausfetten, mit Mehl bestäuben.
2.
Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterschlagen. Mehl und Backpulver dazugeben und alles mit 3 EL Milch unter den Teig rühren.
3.
1/3 vom Teig abnehmen und mit Kakaopulver und restlicher Milch verrühren. Den hellen Teig zuerst in die Form füllen, dunklen Teig darauf geben und die Teige spiralenförmig mit einer Gabel vermischen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180°, Umluft 160°) ca. 1 Std. 15 Min. backen. (Garprobe machen). Den Kuchen etwas abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter