Mediterrane Lammkeule mit Schalotten

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Mediterrane Lammkeule mit Schalotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
3
Lammkeule mit Knochen ca. 2,5 kg
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige
600 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Lammkeule abbrausen, trocken tupfen und mit einem spitzen Messer rundherum einige Male einstechen. Mit den Knoblauchscheiben spicken. Die Keule auf ein Backblech legen und mit Olivenöl einstreichen. Mit Salz und Pfeffer rundherum kräftig würzen. Den Rosmarin waschen, trocken tupfen, abzupfen und fein hacken. Damit die Lammkeule einreiben und im Ofen ca. 2,5 Stunden garen.
3.
Nach etwa 30 Minuten etwas Wasser angießen und die Keule nach ca. der Hälfte der Bratzeit wenden. Zwischendurch ab und zu mit der Bratflüssigkeit übergießen und nach Bedarf noch Wasser ergänzen.
4.
Die Schalotten schälen und während der letzten ca. 45 Minuten um die Keule herum verteilen.
5.
Die fertige Lammkeule aus dem Ofen nehmen und in Alufolie eingewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit den Schalotten und abgeschmecktem Bratensaft servieren.