Meeresfrüchte mit Reisnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte mit Reisnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
576
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien576 kcal(27 %)
Protein36 g(37 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,8 mg(107 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.083 mg(27 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod168 μg(84 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
gemischtes Fischfilet küchenfertig, ohne Haut, (z. B. Lachs, Kabeljau)
300 g
Meeresfrucht küchenfertig, (z. B. Scampis, Tintenfischringe, Muscheln)
6
1
1
400 g
2 EL
150 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Zitrone in Spalten geschnitten
1 ½ EL
frisch gehackter Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinOlivenölDillTomateSchalotteKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Meeresfrüchte ebenfalls waschen und trocken tupfen.

2.

Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken.

3.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.

4.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und die Schalotte mit dem Knoblauch glasig schwitzen. Den Fisch und die Meeresfrüchte zugeben, unter gelegentlichem Schwenken 2-3 Minuten braten und die Tomaten untermischen. Mit dem Wein ablöschen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben, alles gut durchschwenken und auf Tellern anrichten. Mit Zitronenspalten garniert und mit Dill bestreut servieren.

Schlagwörter