Miesmuscheln auf asiatische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln auf asiatische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein27 g(28 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D16 μg(80 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K19,9 μg(33 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure196 μg(65 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂16 μg(533 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium1.176 mg(29 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen10,4 mg(69 %)
Jod313 μg(157 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure319 mg
Cholesterin252 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
1 rote Paprikaschote
3 Frühlingszwiebeln
800 g Miesmuscheln
300 ml trockener Weißwein
30 g geschälter Ingwer
200 g Sojasprossen
100 g Zuckerschoten
6 EL Sojasauce
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse waschen und putzen. Die Karotten halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Muscheln waschen, putzen und die offenen aussortieren. Den Weißwein in einem Topf erhitzen, die Muscheln zugeben und den Ingwer dazuraspeln.

2.

Die Sojasprossen, die Karotten, die Paprika und die Bohnen ebenfalls zugeben und im geschlossenem Topf 10-12 Minuten köcheln lassen. Die Muscheln in Schälchen anrichten, mit der Sojasauce beträufeln und mit Petersilienblätter garniert servieren.

Schlagwörter