Muscheln Bröselhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muscheln Bröselhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
512
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien512 kcal(24 %)
Protein38 g(39 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D24,1 μg(121 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K64,4 μg(107 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂24,3 μg(810 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.007 mg(25 %)
Calcium250 mg(25 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen13,4 mg(89 %)
Jod462 μg(231 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure358 mg
Cholesterin388 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg frische Miesmuscheln
Meersalz
2 Knoblauchzehen
7 EL Olivenöl
2 Handvoll Petersilie
100 g Semmelbrösel
1 TL Zitronenschale
50 g geriebener Pecorino oder Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zubereitungsschritte

1.
Die Miesmuscheln putzen und unter fließendem Wasser waschen und entbarten. In einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bei starker Hitze zugedeckt zum Kochen bringen, bis sich die Muscheln öffnen (die nicht geöffneten wegwerfen, sie könnten bereits verdorben sein!). Ein Backblech 1 cm hoch mit grobem Salz bestreuen. Die Muschelhälften trennen und die Hälften mit dem gekochten Muschelfleisch auf das Salzbett auf dem Backblech legen.
2.
Den Backofengrill vorheizen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in heißem Öl leicht andünsten. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Mit den Semmelbröseln, Zitronenabrieb und Pecorino mischen. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Auf jede Muschelhälfte etwas von der Brösel-Käse-Mischung geben. Die Muscheln unter den Backofengrill schieben und etwa 5 Minuten überbacken. Sofort servieren.
Schlagwörter