Naturschnitzel mit Zucchini-Pilzgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Naturschnitzel mit Zucchini-Pilzgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
519
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien519 kcal(25 %)
Protein50 g(51 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁2 mg(200 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,3 mg(203 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.059 mg(26 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren16,4 g
Harnsäure381 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
200 g
4
2 EL
200 g
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, Enden abschneiden, in dünne Scheiben schneiden. Pilze putzen, große längs halbieren. Schalotten schälen, vierteln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zucchinischeiben und Schalotten unter wenden anbraten, Austernpilze dazugeben.
2.
Fleisch waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Butterschmalz von jeder Seite in 3 Minuten anbraten. Warm stellen, Bratenfond mit Sahne loskochen. Ein Zweig Rosmarin fein hacken, restliche Nadeln abzupfen. Gehackten Rosmarin in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel mit Gemüse servieren, mit Sauce beträufeln, mit Rosmarinnadeln garnieren.
Schlagwörter