Nudeln mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
594
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien594 kcal(28 %)
Protein35 g(36 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K27,5 μg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium793 mg(20 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure253 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Fusilli Spiralnudeln
5 EL
3
kleine Zucchini
1
1
400 g
Garnelen küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Knoblauchzehe und Schalotte schälen, hacken.
2.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Schalotten darin kurz andünsten, Zucchini zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, ab und zu umrühren.
3.
Garnelen unter das Gemüse rühren, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zwischenzeitlich die Fusilli in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgiessen, abtropfen lassen.
5.
Basilikum waschen, Blättchen in Streifen schneiden.
6.
Nudeln mit Zucchini und Garnelen vermengen und mit Basilikumstreifen bestreut servieren.