Nudeln mit Zwiebeln und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Zwiebeln und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
10877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien10.877 kcal(518 %)
Protein772 g(788 %)
Fett823 g(709 %)
Kohlenhydrate87 g(58 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A8,9 mg(1.113 %)
Vitamin D30 μg(150 %)
Vitamin E16,6 mg(138 %)
Vitamin K6,5 μg(11 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂10,8 mg(982 %)
Niacin177 mg(1.475 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure12,6 mg(210 %)
Biotin66,7 μg(148 %)
Vitamin B₁₂60 μg(2.000 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium2.386 mg(60 %)
Calcium20.746 mg(2.075 %)
Magnesium978 mg(326 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod124 μg(62 %)
Zink142,4 mg(1.780 %)
gesättigte Fettsäuren529,1 g
Harnsäure278 mg
Cholesterin2.160 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 rote Zwiebeln
2 EL Pflanzenöl
40 g Walnusskerne grob zerkleinert
2 EL Zucker
100 ml Portwein
2 EL Aceto balsamico
½ TL gekörnte Brühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Tagliatelle
Salz
1 EL frische Rosmarinnadel
120 Ziegenkäse

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, vierteln und in die einzelnen Segmente teilen. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin leicht andünsten, Walnusskerne zugeben und den Zucker darüber streuen. Dabei unter Rühren karamellisieren lassen. Mit Portwein und Essig ablöschen. Die Brühe unterrühren, salzen und pfeffern und offen ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, evtl. etwas Wasser angießen.
2.
Die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen und in einer Pfanne oder einem großen Topf in dem Zwiebelconfit schwenken.
3.
Zum Anrichten auf vorgewärmte Teller geben und mit frischem Rosmarin, frisch gemahlenem Pfeffer und grob zerbröseltem Ziegenkäse garnieren.