Ofenkartoffeln mit Thunfischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ofenkartoffeln mit Thunfischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein17 g(17 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K43 μg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium984 mg(25 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure127 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6
große fest kochende Kartoffeln
1 Dose
Thunfisch in Wasser
1 Bund
Schnittlauch ca. 30 g
½
250 g
6 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Inzwischen den Thunfisch gut abtropfen lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen, abtrocknen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Joghurt mit der Mayonnaise und dem Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Den Thunfisch, die Gurkenwürfel und den Schnittlauch unter den Joghurt mischen und noch einmal abschmecken. Die fertigen Kartoffeln abgießen, kurz auskühlen lassen, quer halbieren und aushöhlen. Dabei einen 0,5 cm breiten Rand stehen lassen. Die Hälften mit der Schnittfläche nach oben in eine runde Auflaufform stellen und mit der Thunfischmasse füllen. Sofort servieren.