Orangen-Marzipan-Pralinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangen-Marzipan-Pralinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
63
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien63 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium82 mg(2 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
40
Zutaten
125 g Orangeat
200 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
150 g Zartbitterkuvertüre
1 unbehandelte Orange
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmasseZartbitterkuvertüreOrange
Produktempfehlung
Die Pralinen halten sich luftdicht verpackt mindestens 2 Wochen.

Zubereitungsschritte

1.
Das Orangeat klein würfeln und mit dem Marzipan und Puderzucker verkneten. Halbieren und jeweils zu einer Rolle von ca. 1 cm Durchmesser formen. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden und evtl. nochmal etwas nachformen.
2.
Die Schokolade klein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.
3.
Die kleinen Stangen in die Schokolade tauchen (dazu am besten eine kleine Gabel verwenden) und auf einem Pralinengitter abtropfen lassen. Mit dem Orangenabrieb bestreuen und trocknen lassen.