Pasta „Caprese“ mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta „Caprese“ mit Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
714
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien714 kcal(34 %)
Protein29 g(30 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K72,1 μg(120 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure154 μg(51 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.125 mg(28 %)
Calcium276 mg(28 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
2
4
200 g
400 g
5 EL
geröstete Pinienkerne
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl extravergine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rucolablätter waschen und trocken schleudern. Den Knoblauch schälen und mit etwas Salz im Mörser zu einem Brei zerstampfen. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden.
2.
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser mit sehr viel Biss kochen und abschütten. Etwas vom Kochwasser auffangen und beiseite stellen. Die Spaghetti sofort mit 3 EL Öl, dem Knoblauch und reichlich grob gemahlenem Pfeffer mischen. Eventuell noch 1-2 EL Nudelkochwasser untermischen. Die Tomatenstücke, die Pinienkerne und die Rucolablätter unterheben und die Spaghetti sofort auf Tellern anrichten. Die Mozzarellawürfel darüber verteilen und sofort servieren.