Pasta mit geschmorten Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit geschmorten Cherrytomaten

Pasta mit geschmorten Cherrytomaten - Für alle, die es eilig haben und trotzdem lecker essen möchten, genau das Richtige!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium444 mg(11 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin10 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium444 mg(11 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin10 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
250 g
50 g
Parmesan (am Stück)
2 Stiele
6 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CherrytomateSpaghettiOlivenölParmesanOreganoSalz

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen, einige für die Dekoration beiseitelegen, die restlichen von den Rispen zupfen, halbieren. Tomaten auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten backen.

2.

Inzwischen Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Parmesan in feine Späne hobeln. Oregano waschen und Blättchen abzupfen.

3.

Spaghetti abgießen, dabei etwas Wasser auffangen. Nudeln mit Tomatenhälften, Parmesan, Oregano, 2–3 EL Kochwasser und Olivenöl mischen. Salzen, pfeffern und mit den beiseitegelegten Tomaten garniert auf 4 Tellern anrichten.