Geschmorte Kaninchenkeulen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Kaninchenkeulen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
408
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien408 kcal(19 %)
Protein43 g(44 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K35,3 μg(59 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin27,2 mg(227 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂18 μg(600 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium1.411 mg(35 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin149 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
Kaninchenkeule (4 Kaninchenkeulen)
2 EL
1
1
1
6
200 g
250 ml
50 ml
200 g
2 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Römertopf in kaltem Wasser ca. 30 Min. komplett wässern.
2.
Keulen waschen und am Gelenk teilen. Salzen, pfeffern und von allen Seiten in heißem Olivenöl in einer Pfanne goldbraun anbraten, herausnehmen.
3.
Knoblauchknolle von äußerer Blattschicht entfernen, halbieren und leicht anquetschen. Paprika waschen, halbieren, Kerne und weiße Trennhäute entfernen. In mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten schälen und halbieren. Sellerie waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
4.
Egerlinge putzen.
5.
Knoblauch, Paprika, Schalotten und Sellerie in den Römertopf geben und die Keulen darauf setzen. Thymian und Lorbeerblatt zugeben, Wein und Fond angießen und den Deckel darauf setzen. In den kalten Ofen bei 200°C Umluft ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Dann die Egerlinge zugeben und weitere 10 Min. ziehen lassen.
6.
Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Baguette reichen.