Pasta mit Tomatensugo und Garnelenschwänzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Tomatensugo und Garnelenschwänzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneGarnelenOlivePetersilieTomateZwiebel

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
100 g
schwarze Oliven
8
reife Tomaten
1
weiße Zwiebel
350 g
Garnelen frisch oder TK, küchenfertig
4 EL
Petersilie fein gehackt
4 EL
Kapern in Salz eingelegt
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl frisch gepresst
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen, halbieren und grob in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
2.
3-4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin sanft andünsten. Die Tomaten dazugeben und zugedeckt 2-3 Minuten dünsten. Immer wieder umrühren und eventuell 2-3 EL Wasser dazugeben. Die Kapern unter laufendem kalten Wasser gründlich spülen, abtropfen lassen und zusammen mit den Oliven zu den Tomaten geben. Ca. 1 Minute weiterköcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und abschmecken. Die Garnelen dazugeben, unterrühren und zugedeckt und bei geringster Hitze 2-3 Minuten gar ziehen lassen (TK-Garnelen entweder aufgetaut dazugeben oder eventuell etwas länger gar ziehen lassen). In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen und abschütten. Schnell mit der Sauce mischen und sofort servieren.