Pfannkuchen-Säckchen mit Garnelenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchen-Säckchen mit Garnelenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL Butter
50 g Mehl
2 Eier
125 ml Milch
5 EL Schnittlauchröllchen
Muskat
Öl zum Ausbraten
8 schmale Lauchstreifen
16 Garnelen küchenfertig
1 Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
4 EL Tiefkühlerbse
Selleriewürfel Je 4 EL
Selleriewürfel Je 4 EL
3 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
2 EL Butter schmelzen und mit Mehl, Eiern und Milch verquirlen. 2 EL Schnittlauch unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, einen Esslöffel Pfannkuchenteig zugeben, rund formen (ca. 14 cm ⌀) und bei kleiner Hitze hellbraun braten, wenden und weitere 2 Minuten braten. Im Ofen (70°) warm halten. Weitere 7 Pfannkuchen braten.
2.
Lauchstreifen in kochendem Salzwasser 1 Min. blanchieren, abgießen, abschrecken und trocken tupfen.
3.
Restliche Butter in einer Kasserolle erhitzen und das Gemüse darin 4 - 5 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Garnelen in 1 EL heißer Butter in einer Pfanne 3 - 4 Min. braten.
5.
Das Gemüse auf die Crepes verteilen, Schnittlauch zugeben, mit Lauchstreifen zubinden, nach Bedarf oben mit einer Schere begradigen und mit Garnelen servieren.