Pfannkuchen mit Pilzfüllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfannkuchen mit Pilzfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
400 ml
3
1 Prise
Butter zum Braten
2 EL
2 EL
Füllung
½ Bund
1 TL
Thymian gehackt
1 EL
1
400 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit etwas Milch und Salz glatt rühren, die Eier zugeben und gut unterschlagen, soviel Mich unterrühren, dass ein glatter Teig entsteht.
2.
Aus dem Teig in heißer Butter nacheinander etwa 8 Pfannkuchen backen.
3.
Für die Füllung Champignons putzen und sehr fein hacken. Zwiebel schälen, ebenfalls fein hacken und in heißer Butter anschwitzen, Pilze untermengen und so lange braten bis die Flüssigkeit fast völlig verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Majoran abzupfen (einige Zweige für die Garnitur beseite legen) und mit dem Thymian zu den Pilzen geben. Füllung auf die Pfannkuchen verteilen, Seiten einschlagen und aufrollen. In eine gebutterte Auflaufform legen und mit Butterflocken belegen. Semmelbrösel darüber streuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 10-15 goldbraun überbacken. Mit Majoran garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen