Pfirsich-Beerenkonfitüre

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pfirsich-Beerenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
571
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien571 kcal(27 %)
Protein2,51 g(3 %)
Fett0,66 g(1 %)
Kohlenhydrate146,1 g(97 %)
zugesetzter Zucker119,76 g(479 %)
Ballaststoffe8,85 g(30 %)
Vitamin A55,6 mg(6.950 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,73 mg(14 %)
Vitamin B₁0,07 mg(7 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,27 mg(11 %)
Vitamin B₆0,09 mg(6 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,55 mg(9 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C193,6 mg(204 %)
Kalium514,4 mg(13 %)
Calcium66,2 mg(7 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,92 mg(13 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,45 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,05 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
5
Zutaten
500 g
600 g
1
Zitrone Saft
500 g
gemischte Johannisbeeren rot und weiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerPfirsichJohannisbeerenZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pfirsiche überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Mit der Hälfte vom Zucker und dem Zitronensaft in einen Topf geben und 1 Stunde ziehen lassen.

2.

Anschließend unter gelegentlichem Rühren aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln bis die Früchte zerfallen. Währenddessen die Johannisbeeren waschen und abstreifen.

3.

Mit dem übrigen Zucker zu den Pfirsichen geben und weitere ca. 15 Minuten köcheln lassen.

4.

Eine Gelierprobe durchführen und die Konfitüre in vorbereitete Gläser füllen. Gut verschlossen auskühlen lassen.