Pikantes Chutney aus Kürbis und Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikantes Chutney aus Kürbis und Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium952 mg(24 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt73 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 Schalotten
1 rote Chilischote
20 g Ingwer
400 g Muskatkürbisfleisch
100 g brauner Zucker
50 ml Weißweinessig
6 Gewürznelken
40 g Rosinen
1 Msp. Muskat frisch gerieben
½ TL Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in dünne Ringe zerschneiden. Den Ingwer schälen und auf einer Küchenreibe fein rasplen. Das Kürbisfruchtfleisch würfeln.
2.
Schalotten, Chili, Ingwer und Kürbis zusammen mit allen rechtlichen Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur ca. 8-10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.
3.
Noch heiß in ausgekochte Twist-Off Gläser randvoll einfüllen und gut verschließen. Etwa 10 Minuten auf den Kopf stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren noch ca. 3 Wochen ziehen lassen.