2

Scharfes Kürbis-Chutney

Scharfes Kürbis-Chutney
2
Drucken
25 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen Gläser; à ca. 250 ml
600 g Muskat-Kürbis
4 Tomaten
2 Schalotten
Hier kaufen!2 cm frischer Ingwer
2 rote Chilischoten
2 EL Sonnenblumenöl
Hier kaufen!100 ml Weißweinessig
150 ml trockener Weißwein
150 g brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
2 frische Lorbeerblätter
½ Zimtstange
Salz
2 Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Den Kürbis in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Schritt 2/2
Die Chilischoten waschen, putzen und ebenfalls fein hacken. Zusammen mit dem Kürbis, Schalotten, Ingwer und Knoblauch in heißem Öl in einem 2-3 Minuten leicht anschwitzen. Mit dem Essig und Weißwein ablöschen. Den Zucker, Tomatenwürfel, Nelken, Lorbeer und Zimt zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten leicht dicklich einköcheln lassen (falls nötig noch ein wenig Wasser zugeben). Mit Salz abschmecken und in vorbereitete Gläser füllen. Gut verschließen und auskühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Bei kühler Aufbewahrung hält sich das Chutney mindestens 6 Wochen lang.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Wir haben die 2 Knoblauchzehen nun in die Zutatenliste eingefügt.
 
Wieviel Knoblauch muss denn da ran?

Schreiben Sie einen Kommentar