Pistazien-Marzipan-Sushi mit Frischkäse und Mango

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pistazien-Marzipan-Sushi mit Frischkäse und Mango
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
704
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien704 kcal(34 %)
Protein20 g(20 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker26 g(104 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium658 mg(16 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren17,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g Pistazien
200 g Marzipanrohmasse
300 g Frischkäse
4 EL Zitronensaft
2 EL kandierter Ingwer fein gehackt
2 ½ EL Puderzucker
1 Mango
1 TL schwarze Sesamsamen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pistazien in der Messermühle zerkleinern und mit der Marzipan-Rohmasse (etwas zum Dekorieren zurückhalten) gründlich verkneten, bis die Masse gleichmäßig grün gefärbt ist, dann zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen.
2.
Frischkäse mit Zitronensaft, kandiertem Ingwer und 2 EL Puderzucker verrühren.
3.
Mango schälen und das Fruchtfleisch längs am Stein entlang in dünne Scheiben schneiden.
4.
Die obere Folie abziehen, 1 Rechteck (10 x 12 cm), 4 kleine ovale Blätter und 4 kleine Kreise (ca. 3 cm ?) ausschneiden, den Rest zum Dekorieren verwenden.
5.
Das Marzipan-Rechteck mit etwas Frischkäsecreme bestreichen. 1 - 2 Mangoscheiben längs in dünne Stifte schneiden und längs auf die Käsecreme legen mit Hilfe der Folie von der Längsseite her aufrollen, leicht andrücken und zugedeckt für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
6.
Aus den restlichen Mangoscheiben 4 Kreise (ca. 3 cm ?) und 4 Ovale (ca. 6 cm lang) ausstechen.
7.
Auf die Kreise etwas Frischkäsecreme geben, Mangokreise aufsetzen und mit Sesamsamen bestreuen.
8.
Aus der restlichen Frischkäsecreme kleine Nocken formen, diese auf die ovalen Mangostückchen setzen.
9.
Gefüllte Marzipanrolle in Stücke schneiden und mit etwas Puderzucker bestäuben.
10.
Zum Servieren auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Marzipanblättchen dekoriert servieren