Lengfischfilet mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lengfischfilet mit Zitronensauce

Lengfischfilet mit Zitronensauce - Die fein säuerliche Sauce rundet den Fischgenuss perfekt ab.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein34 g(35 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium638 mg(16 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin96 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine rote Chilischote
2
650 g
200 ml
Fischfond (Glas)
3 EL
2 Prise
4 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Chilischote waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zitronen heiß abwaschen. 1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden, von der anderen die Hälfte der Schale abreiben und den Saft auspressen.

2.

Fischfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in 4 gleich große Stücke teilen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und 2 Minuten ziehen lassen. Fischfond mit Chilischote, Zitronenschale, restlichem Zitronensaft und Olivenöl mischen.

3.

Fondmischung in einer Pfanne aufkochen lassen und Kurkuma einrühren. Mit Salz würzen und bei kleiner Hitze 5 Minuten ein- köcheln lassen. Fischfilets einlegen und zugedeckt bei kleiner Hitze 3–4 Minuten ziehen lassen.

4.

Inzwischen Koriander waschen und trockenschütteln. Fisch mit Sauce, Zitronenscheiben und Koriander auf 4 Tellern anrichten.