Rhabarber-Erdbeer-Dessert

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Rhabarber-Erdbeer-Dessert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien583 kcal(28 %)
Protein5 g(5 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker38 g(152 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K9,5 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium391 mg(10 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren26,4 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
250 g
1
100 g
200 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
2 EL
brauner Zucker
40 ml
100 g
Zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberMascarponeSchlagsahneZuckerErdbeereZucker

Zubereitungsschritte

1.

Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden, gegebenenfalls Fäden abziehen und in sehr kleine Würfel schneiden. Für die Creme die Mascarpone mit dem Vanillemark und dem Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen, zusammen mit der Hälfte der Rhabarberwürfel unter die Mascarpone ziehen und kühl stellen.

2.

2 EL braunen Zucker zusammen mit dem restlichen Rhabarber in einem Topf unter rühren erhitzen, mit dem Erdbeerlimes ablöschen und 2-4 Minuten köcheln lassen. Umfüllen und kurz auskühlen lassen.

3.

Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren bzw. vierteln. Das Rhabarberkompott in den Gläsern verteilen, die Mascarponecreme darüber geben und mit den Erdbeerstücken und Erdbeerblüten garniert servieren.

Schlagwörter